Wichtige Informationen zur Fahrt mit dem Krankentransport Taxi.

 

1:
Die vereinbarten Termine der Abfahrt sind vorbehaltlich, eventuell kann es zur Änderungen der Abfahrtszeit kommen. Änderungen sind so gehalten, dass Sie termingerecht im Krankenhaus sind.

2:
Für jedes Monat wird ein eigener Transportschein benötigt.

3:
Es kann dazu kommen, dass Sie nicht alleine fahren, also während der Fahrt auch weitere Patienten dabei sind.

4:
Während der Fahrten benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder gültigen Personalausweis der Sie zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland berechtigt (Führerschein reicht nicht!), da unsere Fahrten Richtung Salzburg meist durch deutsches Staatsgebiet führen.

5:
Grundsätzlich sind die Plätze für Patienten auf der 2. oder 3. Sitzreihe des Fahrzeuges.

6:
Sie können während der Fahrt eine z.B. FFP2 Maske tragen, wenn gewünscht benutzen auch unsere Mitarbeiter eine Maske während des Transportes.

7:
Essen ist im Auto nicht gestattet. (Salzburger Taxi- und Gästewagen-Betriebsordnung §3)

8:
Sprechen Sie kurzfristige Terminänderungen (vor allem bei Bestrahlungen) - bevor Sie im Krankenhaus zusagen - unbedingt vorher mit uns ab, nur dadurch können wir für Sie einen reibungslosen Transport gewährleisten.

9:
Bürozeiten zur Terminvereinbarung oder Information:
Mo - Fr:
8:00 bis 18:00 Uhr
Feiertags ist das Büro nicht erreichbar.

Für weitere Informationen stehen wir innerhalb der Bürozeiten oder während der Fahrten gerne zur Verfügung.